SS ‘Tango’ Klasse

(Projekt 641B)

 ‘B-515’ (2004 – Hamburg)

Verdrängung über Wasser: 3.100 ts
Verdrängung unter Wasser: 3.900 ts
Länge: 90,16 m
Breite: 8,72 m
Tiefgang: 6,70 m
Besatzung: 64
Einsatztauchtiefe:
240 m
max. Tauchtiefe:
400 m
Zerstörungstiefe:
600 m
Art: DM + EM
Wellen: 3x
Leistung Dieselmotor: 3x 1.900 Ps
 Typ 2D42
Leistung Elektromotor: 2x
1.350 Ps
 Typ PG-101 (äußere Wellen)
  1x
2.700 Ps
Typ PG-102 (mittlere Welle)
  1x
140 PS
Typ PG-104 (mittlere Welle, Schleichfahrt)
Geschwindigkeit über Wasser: 13 Kn
Geschwindigkeit unter Wasser: 16 kn
Reichweite über Wasser: 20.000 nm bei 11 kn (14.000 nm bei 7 kn mit Schorchel)
Reichweite unter Wasser: 450 nm bei 2,5 kn
Treibstoffvorrat Schiff: 410 ts
Nav.-Radar: 1x ‘Snoop Tray’ MRK-50 ‘Kaskad’  
See-Radar:
Luft-Radar:
Bug-Sonar: 1x ‘Shark Gill’ MGK-400 ‘Rubikon’ (LF-MF, aktiv / passiv)
  1x
‘Mouse Roar’ MG-519 ‘Arfa-M’
(HF, aktiv)
Schlepp-Sonar:   (nur ‘B-437’)
Feuerleitradar:
Elektrooptisch:  
ESM: 1x
‘Squid Head’ oder ‘Brick Pulp’
/ MRM-25EM oder MRP-10
ECM:  
DF:
1x
‘Quad Loop’
Täuschkörper:
Torpedorohre Bug: 6x 533 mm TT
24 Torpedos  oder 44 Minen
Torpedorohre Heck:  
 
Sonstiges: SS-N-15 ASW-FK

Torpdeos:

  • SET-65
  • 53-65K
  • USET-80
error: Content is protected !!