Beiträge

Indische Fregatte im NOK

Heute Vormittag gegen 11:30 Uhr ist die indische Fregatte F 44 ‘Tabar’ in die Schleuse Brunsbüttel eingefahren. Das Ziel wird die Flottenparade zum ‘Tag der Marine’ in St. Petersburg / Russland  sein. Die Ankunft in Kiel war leider erst um 21:00 Uhr, so das man noch gut von der  Levensauer-Hochbrücke fotografieren konnte, für Fotos beim Verlassen der Kieler Förde war es dann aber schon zu dunkel. Im Juli 2019 konnte bereits das Schwesterschiff F 50 ‘Tarkasch’ in Nord-Ostsee-Kanal angetroffen werden.

 

Die ‘ Tabar’ ist eine von mittlerweile sechs Fregatten der indischen ‘Talwar’ Klasse, gebaut in zwei Baulosen. Diese wurden in Russland bestellt und basieren auf den Fregatten der ‘Krivak III’ Klasse. Zwei weitere sind im Bau (Batch 3) und zwei sollen noch in Indien gebaut werden (Batch 4) , so das die Klasse letztendlich zehn Einheiten umfassen wird.

2021, F 44 ‘Tabar’ im NOK

2021, F 44 ‘Tabar’ im NOK

2021, F 44 ‘Tabar’ im NOK

2021, F 44 ‘Tabar’ im NOK


Links intern

FFG ‘Talwar’ Klasse

 

 

Ägyptisches U-Boot im NOK

Das ägyptische U-Boot ‘S 44’ wurde am Donnerstag (08. Juli) in Kiel offiziell an die Marine der Arabischen Republik Ägypten übergeben. Mit einiger Verspätung ging es heute Mittag via Nord-Ostsee-Kanal Richtung Süden. Einen Teil der Reise wird es dabei vom Schlepper / Safety Vessel „HDW Herkules“ begleitet.

‘S 44’ ist die letzte Einheit von vier Booten der Klasse 209/1400mod für die ägyptische Marine. Der Vertrag über die Lieferung der ersten beiden U-Boote wurde im Jahr 2011 mit thyssenkrupp Marine Systems unterzeichnet. 2015 wurden schließlich zwei weitere Einheiten bestellt. Das erste U-Boot ‘S 41’ wurde bereits im Dezember 2016 übergeben.

2021, 870 ‘S 44’ in Kiel

2021, 870 ‘S 44’ in Kiel

2021, 870 ‘S 44’ im NOK

2021, 870 ‘S 44’ im NOK

2021, 870 ‘S 44’ im NOK

2021, 870 ‘S 44’ im NOK

2021, 870 ‘S 44’ im NOK

2021, ‘HDW Herkules’ im NOK


Links intern

Typ 209/1400Mod

 

 

Chinesischer Zerstörer im NOK

Der chinesische Zerstörer D 153 ‘Xi’an’ vom Typ 052C (Nato: ‘Luyang II’) heute im Nord-Ostsee-Kanal.
Vermutlich auf dem Weg von einer Flottenparade in Sankt Petersburg / Russland zurück nach China.
Die Einheiten der DDG ‘Luyang II’ Klasse sind die zur Zeit modernsten Luftabwehrschiffe der PLA-Navy.

Bereits im Jahr 2015 war das Schwesterschiff D 152 ‘Jinan’ in der Ostsee und im Nord-Ostsee-Kanal unterwegs.

D 153 ‘Xi’an’ im Nord-Ostsee-Kanal

D 153 ‘Xi’an’ im Nord-Ostsee-Kanal

D 153 ‘Xi’an’ im Nord-Ostsee-Kanal

D 153 ‘Xi’an’ im Nord-Ostsee-Kanal

D 153 ‘Xi’an’ im Nord-Ostsee-Kanal


Links Intern

DDG ‘Luyang II’ Klasse

Indische Fregatte im NOK

Heute morgen gegen 04:30 Uhr kam die indische Fregatte F 50 ‘Tarkasch’ an der Schleusenanlage in Kiel an.
Danach ging es sofort weiter zu einer Flottenparade nach St. Petersburg in Russland.
Die ‘Tarkasch’ ist eine von aktuell sechs Schiffen der indischen ‘Talwar’ Klasse und wurde auf der Jantar Werft in Russland gebaut.

Für richtig gute Fotos war es leider noch nicht hell genug bzw. später vor Laboe sehr diesig.

2019, F 50 ‘Tarkash’ im Nord-Ostsee-Kanal bei Kiel

2019, F 50 ‘Tarkash’ im Nord-Ostsee-Kanal

2019, F 50 ‘Tarkash’ in Kiel

 

 

 

 

 

 

 

 

Links Intern

FFG ‘Talwar’ Klasse