LST ‘Ropucha I’ Klasse

(Projekt 775 und Projekt 775 II)

BDK-127 ‘Minsk’ (2011 – Kiel)

Typverdrängung: 3.450 ts
Höchstverdrängung: 4.080 ts
Länge: 112,50 m
Breite: 15,00 m
Tiefgang: 3,70 m
Besatzung: 98
Truppen: 340 (bei einer zusätzlichen Fracht von 10 mittleren Panzern)
Art: DM
Wellen: 2x
Leistung Diesel: 2x 9.600 Ps = 19.200 Ps
 
max. Geschwindigkeit: 17,5 kn
Reichweite: 6.000 nm bei 12 kn
  3.500 nm bei 16 kn
Treibstoffvorrat Schiff: ? ts
Nav.-Radar: 2x Don-2
See-Radar:
Luft-Radar: 1x MR-302 ‘Rubka’ (NATO: ‘Strut Curve’)
Rumpf-Sonar:
Schlepp-Sonar  
Feuerleitradar: 1x MR-103 ‘Bars’ (NATO: ‘Muff Cob’)
Elektrooptisch:  
ESM:
ECM:
Täuschkörper:
Geschütze: 2×2 57 mm /75 cal – AK-725
SSM:
SAM: 4×8 ‘Strela’ (Nato: SA-N-5 ‘Grail’)
ASW:
CIWS
Sonstiges: 2×20 122 mm – A-215 ‘Grad-M’ (Raketenwerfer)
2×1 Minenschienen  (für 92 Minen anstelle anderer Fracht)
Hubschrauber:
error: Content is protected !!