Französische Boote im NOK

Gleich fünf! von acht französischen Schulungsbooten der AX ‘Léopard’ Klasse sind heute Nacht durch den Nord-Ostsee-Kanal gefahren.
Dabei waren die Boote A 748 ‘Léopard’, A 750 ‘Jaguar’, A 751 ‘Lynx’, A 753 ‘Chacal’ und A 754 ‘Tigre’ .
Das Einschleusen in Brunsbüttel hat so gegen ca. 00:30 Uhr statt gefunden, die Ankunft in Kiel entsprechend gegen 08:00 Uhr.

Bei trockenem Wetter und zeitweise Sonnenschein ging das Einschleusen in Kiel nur sehr langsam von statten. Gute Bedingungen also für einige Schnappschüsse. Weiter ging es dann für den Verband durch den Fehmarnbelt in Richtung Osten.

Bereits im Mai 2018 sind schon einmal fünf der Boote durch den Nord-Ostsee-Kanal in die Ostsee gefahren.

2022, A 748 ‘Léopard’ im NOK

2022, A 751 ‘Lynx’ im NOK

2022, A 754 ‘Tigre’ im NOK

2022, A 754 ‘Tigre’ im NOK

2022, Boote der AX ‘Léopard’ Klasse


Links intern

AX ‘Léopard’ Klasse

Ägyptische Fregatte ‘Al Aziz’ in Kiel

Korrekterweise müsste es eigentlich “die Fregatte ‘Al Aziz’ für Ägypten in Kiel” heißen, da das Schiff noch nicht übergeben wurde. Es ist das erste von vier neuen Schiffen vom Typ ‘MEKO-A200’ für die Ägyptische Marine. Der Rumpf wurde in Bremerhaven gebaut und nun befindet sich das Schiff zur Endfertigung in Kiel. Drei Einheiten werden in Deutschland gebaut, ein weiteres soll mit deutscher Unterstützung in Alexandria / Ägypten gebaut werden. Hauptauftragnehmer ist ThyssenKrupp Marine Systems in Kiel (TKMS).

In den letzten Jahren wurden in großen Teilen baugleiche Schiffe auch nach Südafrika und Algerien exportiert.

2022, F 904 ‘Al-Aziz’ in Kiel

2022, F 904 ‘Al-Aziz’ in Kiel

2022, F 904 ‘Al-Aziz’ in Kiel

2022, F 904 ‘Al-Aziz’ in Kiel

2022, F 904 ‘Al-Aziz’ in Kiel


Links intern

FFG ‘Al Aziz’ Klasse