Einträge von Joerg

“Marinehjemmeværnet” im NOK

Dass Boote der dänischen Marineheimwehr (dänisch: Marinehjemmeværnet) im Nord-Ostsee-Kanal unterwegs sind, ist an sich nichts Ungewöhnliches. Aber gleich sechs Stück hintereinander ist nun doch nicht alltäglich. Alles sechs waren zuvor Gast beim Hafengeburtstag in Hamburg und sind auf dem Weg zurück in ihre unterschiedlichen Heimathäfen. Unterwegs waren MHV 814, MHV 851, MHV 903, MHV 905, MHV 909 und MHV 911. Bemerkenswerterweise auch genau in […]

Die ROK-Navy in Hamburg

Kurz zur Erklärung, ROK-Navy steht für “Republic of Korea Navy”, also abgekürzt für die Südkoreanische Marine. Marine Einheiten aus Asien sind auch in unseren Gewässern hin und wieder zu sehen. Ob nun zum Hafenbesuch (China, Japan), auf der Durchreise im Nord-Ostsee-Kanal (Indien, Pakistan) oder in Deutschland im Bau befindlich (Indonesien, Singapore) … einige Schiffe und […]

Reisebericht aus den Niederlanden

Die Niederlande ganz allgemein und speziell die Stadt Den Helder mit seinem Marinemuseum sind für uns immer mal wieder eine Reise Wert. Insbesondere da bei unserem letzten Besuch im Oktober 2018 zwei der historischen Schiffe nicht zugänglich waren. Nach einer Anreise über das Ruhrgebiet war in diesem Jahr jedoch erst einmal die Stadt Vlissingen an […]

Italienische Fregatte im NOK

Heute zeigte sich ein interessantes AIS-Signal im Kanal: “Warship (IT)”. Dazu gab es leider keine weitere Beschreibung, geschweige den irgendein Foto. Nach kurzer Zeit war jedoch klar, dass es sich hier um die italienische Fregatte F 597 ‘Antonio Marceglia’ der ‘Carlo Bergamini’ Klasse handelt. Zusammen mit den französichen ‘Aquitaine’ Fregatten, gehören beide Schiffsklassen zum Typ […]

Y 1655 ‘Holstein’ auf großer Fahrt

Mit der Y 1655 ‘Holstein’ ist das Duo der beiden neuen Arbeitsboote für die Wehrtechnische Dienststelle für Schiffe und Marinewaffen in Eckernförde (WTD 71) komplett. Die Y 1654 ‘Schleswig’ kam bereits im März auf dem Weg nach Rostock hier in Kiel vorbei. Nach Fertigstellung beider Einheiten auf der Werft Tamsen Maritim in Rostock sollen beide […]

‘Capitán Miranda’ in Kiel

Eine der weitesten Anreisen zur diesjährigen Kieler Woche hatte mit Sicherheit das Segelschulschiff ‘Capitán Miranda’ der uruguayischen Marine. Nachdem es in den letzten Wochen bereits einige Häfen in den USA und auch in Europa besucht hat, ging die Reiseroute heute über den Nord-Ostsee-Kanal nach Kiel. Das Schiff wurde bereits 1930 in Dienst gestellt und wurde […]

‘arrivederci’ und ‘ahlan wasahlan’

Nachdem bereits gestern ein großer Teil der grauen Gäste Kiel verlassen hat, folgten heute weitere Einheiten. Einer der ersten heute früh, war das italienische Landungsschiff L 9893 ‘San Marco’, das seine Reise durch den Nord-Ostsee-Kanal in Richtung Süden antrat. Mit einer Verdrängung von 7.800 ts, einer Länge von 133 Metern und einer Breite von 20,5 […]

Kieler Woche 2023

Morgen Abend beginnt offiziell die 141. Kieler Woche. Wie in den Jahren zuvor (Ausnahme 2020) besuchen aus diesem Anlass auch wieder viele ausländische Marineeinheiten den Kieler Stützpunkt. Traditionell läuft die größte Anzahl der Gäste am Freitagvormittag ein, überwiegend die Teilnehmer des vorangegangenen Nato-Manövers BALTOPS. Für den Marine-Interessierten, oder auch einfach nur für neugierige “Seh-Leute”, gibt […]

Vive la France!

Dankenswerterweise an einem Sonntag und auch zu jeweils, zumindest für mich, passenden Zeiten, gab es heute gleich zweimal ein schwimmendes Stück Frankreich zu sehen. Ganz dem Konzept der “Jeune École“ folgend, waren es diesmal eher kleinere, aber deswegen nicht minder interessante Einheiten. Am Vormittag war es die P 677 ‘Cormoran‘, eines von drei Patrouillenbooten der PP ‘Flamant‘ […]

“Historisches” aus Schweden

Heute gab es im Nord-Ostsee-Kanal ein ganz besonderes Segel-Schiff zu beobachten. Das 58,5 Meter lange (L.ü.a.) Vollschiff ‘Götheborg’ (III) war auf dem Weg von Hamburg nach Göteborg, wo es am 04. Juni, rechtzeitig zur 400-Jahr-Feier der Stadt, zurückerwartet wird. Die ‘Götheborg’ (III) ist nicht irgendein Segel-Schiff, sondern die Nachbildung des Ostindienfahrers ‘Götheborg’ (I) der schwedischen […]